Die deutschen Skispringer haben im letzten Team-Fliegen des Winters das erhoffte Podest klar verpasst.

Beim Heimsieg der überragenden Slowenen landeten Severin Freund, Richard Freitag, Michael Neumayer und der in der Probe heftig gestürzte Andreas Wellinger mit 1501,6 Punkten nur auf dem sechsten Platz.

Hinter Slowenien (1561,8) kamen in Planica Norwegen (1551,1) und Österreich (1546,7) auf das Podium.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel