Bei der Nordischen Ski-WM in Liberec ist der Final-Durchgang in der Entscheidung der Skispringer von der Großschanze wegen eines Schneeschauers abgesagt worden.

Damit holte Martin Schmitt durch die zweitbeste Weite des ersten Durchgangs die Silber-Medaille.

Sieger wurde Andreas Küttel aus der Schweiz. Auf Platz drei landete der Norweger Anders Jacobsen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel