Das Springer-Team des Deutschen Ski-Verbandes (DSV) beendete den Team-Wettbewerb beim Skifliegen im norwegischen Vikersund auf Platz fünf.

Vize-Weltmeister Martin Schmitt, Michael Neumayer, Christian Ulmer und Michael Uhrmann flogen 1389,5 Punkte ein.

Die Mannschaft Österreichs konnte selbst zwei Stürze von Überflieger Gregor Schlierenzauer wegstecken und gewann mit 1543,5 Punkten vor dem finnischen Quartett mit 1499,0 und Gastgeber Norwegen mit 1485,0 Zählern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel