vergrößernverkleinern
Evan Rankin
Evan Rankin (r.) spielte am College zwischen 2004 und 2008 für Notre Dame. © Getty Images

Die Kölner Haie haben den nächsten Achtungserfolg in der Champions Hockey League im Visier.

Nach dem knappen 2:3 nach Penaltyschießen bei Kärpat Oulu am Freitag, steigt heute in der heimischen Lanxess Arena das Rückspiel gegen den finnischen Meister (ab 17.40 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Die ungeschlagenen Gäste sind der klare Favorit, aber das Team von Ex-Nationaltrainer Uwe Krupp zeigte schon im hohen Norden, dass es durchaus mithalten kann.

Vor allem Keeper Danny aus den Birken überzeugte beim Vizemeister. Zwischenzeitlich führten die Haie sogar 2:0, erst nach 16 Schützen war die Niederlage im Shootout besiegelt.

"Das war ein schwer umkämpftes Spiel. Es war hart, Chancen herauszuspielen, aber wir konnten uns im Laufe des Spiels steigern. Ich bin mit der Art, wie wir gespielt haben, zufrieden", sagte Krupp im Anschluss.

Die Vorrunde (21. August bis 7. Oktober) wird in elf Viererguppen mit Hin- und Rückspielen ausgetragen. In der K.o.-Runde gibt es Hin- und Rückspiele, die Trophäe wird nach einem Finalspiel (3. Februar) vergeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel