vergrößernverkleinern
Kerstin Spielberger (vorne) macht alle vier Tore für Deutschland

Der deutschen Nationalmannschaft der Frauen ist dank Kerstin Spielberger eine erfolgreiche Revanche gegen Russland geglückt.

Einen Tag nach der 2:4-Niederlage besiegte die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) die Russinnen in Füssen durch vier Tore der 18-Jährigen mit 4:3 (1:2, 0:1, 3:0).

"Wir haben heute super gekämpft und eine engagierte Mannschaftsleistung abgegeben. Es ist ein tolles Gefühl endlich mal wieder gegen einen so starken Gegner wie Russland zu gewinnen. Den Schwung sollten wir jetzt unbedingt mit in die kommenden Spiele nehmen", sagte Spielberger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel