vergrößernverkleinern
Johan Larsson wechselt zu den Iserlohn Roosters
Die deutschen Eishockey-Junioren feierten bei der B-WM den zweiten Sieg © Getty Images

Die deutschen Junioren haben mit dem zweiten Sieg bei der B-WM in Wien einen weiteren Schritt zum Wiederaufstieg gemacht.

Die Mannschaft von Bundesnachwuchstrainer Christian Künast bezwang einen Tag nach dem 3:2 gegen Kasachstan auch Italien mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0).

Der Münchner Andreas Eder (8.) und der Wahl-Amerikaner Jakob Mayenschein vom OHL-Klub Erie Otters (26.) erzielten die Tore für die U20-Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), die im Januar aus der A-Gruppe abgestiegen war.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel