Video

Die Krefeld Pinguine sind in der Champions Hockey League (CHL) heiß auf eine Revanche gegen Kärpät Oulu.

Nach der 0:2-Niederlage zum Auftakt peilt das Team von Rick Adduono im zweiten Spiel der Gruppe J gegen den finnischen Meister und letztjährigen Halbfinalisten ein Erfolgserlebnis an.

Krefeld bekommt es in der Gruppe J außerdem mit den Vienna Capitals zu tun. Im neuen Modus kommen jeweils zwei Teams aus den 16 Dreiergruppen weiter, statt 44 nehmen 48 Mannschaften teil.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel