vergrößernverkleinern
Maxime Sauve stand von 2011 bis 2012 bei den Boston Bruins in der NHL unter Vertrag

Die Kölner Haie haben sich im Angriff noch einmal verstärkt. Der Vizemeister der DEL verpflichtete Stürmer Maxime Sauve bis zum Ende der Saison.

Der 24 Jahre alte Franko-Kanadier spielte zuletzt in der nordamerikanischen AHL für die Norfolk Admirals.

Das Team von Cheftrainer Uwe Krupp kommt in der Liga nicht so richtig in Schwung. Am vergangenen Wochenende kassierten die Haie zwei 1:4-Niederlagen gegen die Adler Mannheim und die Schwenninger Wild Wings und sind in der Tabelle nur Elfter (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle).

Der Kölner Angriff erzielte in insgesamt sechs DEL-Spielen ganze 13 Tore, nur die Straubing Tigers haben noch weniger Treffer auf dem Konto (12).

Hier gibt es alles zum Eishockey

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel