vergrößernverkleinern
Nickolas Latta ist deutscher Juniorennationalspieler

Die Kölner Haie haben den 21 Jahre alten Deutsch-Kanadier Nickolas Latta unter Vertrag genommen.

Der gebürtige Schongauer, der in den letzten Jahren die deutschen U-18- und U-20-Nachwuchsnationalmannschaften durchlaufen hat, erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende beim Vizemeister der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Der Stürmer soll bereits am Freitag gegen die Krefeld Pinguine spielberechtigt sein.

Latta suchte schon früh in seiner Karriere den Weg nach Nordamerika. Nach zwei Jahren in der Deutschen Nachwuchsliga DNL wechselte er in die kanadische Juniorenliga OHL.

Dort spielte er von 2010 bis 2014 für Sarnia Sting und kam in insgesamt 247 OHL-Einsätzen auf 71 Tore und 52 Vorlagen. In der Saison 2013/2014 feierte Latta zudem sein Profidebüt in der American Hockey League AHL. Für die Hartford Wolf Pack, dem Farmteam der New York Rangers, bestritt er elf Spiele.

Hier gibt es alles zum Eishockey

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel