vergrößernverkleinern
Manuel Strodel (r.) muss für ein Spiel zusehen

Angreifer Manuel Strodel (22) steht der Düsseldorfer EG aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Freitag bei den Thomas Sabo Ice Tigers nicht zur Verfügung.

Der Angreifer wurde vom DEL-Disziplinarausschuss wegen "hohen Stocks" in der Partie bei den Krefeld Pinguinen (2:3 n.Ver.) für das Spiel in Franken gesperrt und mit einer Geldstrafe von 300 Euro belegt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel