vergrößernverkleinern
Matt Smaby spielte bereits vergangene Saison für den EHC München

Der EHC München aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat den US-Verteidiger Matt Smaby (30) zurückgeholt. Der frühere NHL-Profi absolvierte in der abgelaufenen Saison 42 Spiele für den aktuellen Tabellenzweiten.

Zur Vertragslaufzeit machten die Münchner keine Angaben.

"Ich freue mich sehr, wieder zurück nach München zu kommen. Natürlich habe ich die vergangenen Wochen sehr genau verfolgt, welch tolle Entwicklung das Team genommen hat.

Meine Aufgabe ist es nun, die Mannschaft weiter zu stärken", sagte Smaby, der von 2007 bis 2011 in der NHL 122 Spiele für die Tampa Bay Lightning gemacht hat.

Hier gibt es alles zum Eishockey

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel