vergrößernverkleinern
Björn Krupp soll in Wolfsburg wieder Spielpraxis sammeln
Björn Krupp ist der Sohn von Ex-Bundestrainer Uwe Krupp © getty

Die Kölner Haie bauen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter auf ihre jungen Leute. Der achtmalige deutsche Meister verlängerte die Verträge mit Björn Krupp (23), Nick Latta (21) und Pascal Zerressen (22) jeweils bis 2016. Dies gab der Traditionsklub am Freitag bekannt.

Björn Krupp, Sohn von Ex-Bundestrainer Uwe Krupp, trägt seit 2011 das Haie-Trikot, Zerressen seit der Saison 2013/14. Latta kam in der laufenden Spielzeit an den Rhein.

"Wir sind sehr froh, mit diesen drei Spielern weiter bei den Haien arbeiten zu können. Alle drei haben großes Potenzial, das wir in Köln noch weiterentwickeln wollen", erklärte Haie-Coach Niklas Sundblad.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel