vergrößernverkleinern
Brandon Buck kam im Sommer zum ERC Ingolstadt
Brandon Buck kam im Sommer zum ERC Ingolstadt © getty

Der deutsche Eishockey-Meister ERC Ingolstadt hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Stürmer Brandon Buck um zwei Jahre verlängert.

Der 26-jährige Kanadier war im Sommer vom Schweizer Zweitligisten EHC Basel Sharks gekommen und ist derzeit Topscorer des Klubs aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

"Brandon ist ein relativ junger Spieler, der wenige Chancen für einen Treffer braucht. Er arbeitet nach vorne wie nach hinten sehr gut und tut alles für die Mannschaft", sagte Sportdirektor Jiri Ehrenberger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel