vergrößernverkleinern
Sean O'Connor spielt seit der Saison 2010/11 in der DEL
Sean O'Connor spielt seit der Saison 2010/11 in der DEL © Imago

Die Straubing Tigers aus der DEL haben Angreifer Sean O'Connor verpflichtet.

Der 33-jährige Kanadier mit deutschem Pass, der seit 2010 in der DEL spielt, wechselt von den Schwenninger Wild Wings nach Straubing und unterschrieb einen Jahresvertrag.

Zuvor hatte er bereits für die Augsburger Panther, den ERC Ingolstadt und den EHC Red Bull München gespielt.

"Sean ist ein gestandener deutscher Spieler, der zu uns nach Straubing passt mit seiner Art und Weise, wie er auf dem Eis auftritt. Er spielt körperbetontes Hockey und ist darüber hinaus auch noch torgefährlich", sagte der Sportliche Leiter Jason Dunham über O'Connor, der in der vergangenen Spielzeit sechs Tore und fünf Vorlagen in 29 Saisonspielen verbuchte.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel