vergrößernverkleinern
Hannover Scorpions v Duesseldorfer EG - DEL
Andreas Martinsen spielte seit 2012 für die Düsseldorfer EG © Getty Images

Die Düsseldorfer EG aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) muss den Norweger Andreas Martinsen in die nordamerikanische Profiliga NHL ziehen lassen.

Der 24-Jährige erhält bei den Colorado Avalanche einen Einjahresvertrag. Martinsen war bei dem DEL-Halbfinalisten aus Düsseldorf mit 18 Toren und 23 Assists in der abgelaufenen Saison drittbester Stürmer, in den Playoffs kam er auf ein Tor und vier Vorlagen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel