vergrößernverkleinern
 DEG-Stürmer Alexander Preibisch fällt nach Gehirnerschütterung aus.
DEG-Stürmer Alexander Preibisch fällt nach Gehirnerschütterung aus. © Getty Images

Stürmer Alexander Preibisch vom achtmaligen Meister Düsseldorfer EG hat sich beim 4: 1-Heimerfolg gegen die Hamburg Freezers eine Gehirnerschütterung zugezogen.

Der 24-Jährige musste die Partie am zweiten Spieltag der Deutschen Eishockey Liga nach einem Zweikampf in der 26. Minute beenden und ins Krankenhaus gebracht werden, wo Preibisch noch eine weitere Nacht verbringen muss.

Zur Ausfallzeit machte der Klub keine Angaben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel