vergrößernverkleinern
Adler Mannheim v ERC Ingolstadt - DEL Play-offs Final Game 1
Denis Reul fällt mit einem zweifachen Bruch des Unterkiefers aus © Getty Images

Meister Adler Mannheim muss in der Deutschen Eishockey Liga rund sechs bis acht Wochen auf Nationalspieler Dennis Reul (26) verzichten.

Wie die Kurpfälzer mitteilten, wurde beim Verteidiger in der Nacht zum Montag eine zweifache Fraktur des Unterkiefers diagnostiziert, die einer Operation bedarf.

Reul hatte die Verletzung am Sonntag durch einen Check von Steve Pinizzotto bei der 2:4-Niederlage bei Red Bull München erlitten, danach lieferten sich beide noch einen leidenschaftlichen Faustkampf.

Der Münchner Neuzugang stand in der NHL bei den Edmonton Oilers und den Vancouver Canucks auf dem Eis und galt auch in der stärksten Eishockeyliga der Welt als harter Hund.

In seinem ersten DEL-Heimspiel sammelte er gleich einmal 36 Strafminuten - mehr als manch anderer Spieler in der gesamten Saison.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel