vergrößernverkleinern
Beskorowany wurde mit der Auszeichnung "DEL-Torhüter des Jahres" ausgezeichnet.
Tyler Beskorowany spielte in der vergangenen Saison für die Düsseldorfer EG © Getty Images

Den Nürnberg Ice Tigers gehen die Goalies aus. Nach der Verletzung von Andreas Jenike reagierten die Nürnberger schnell und verpflichteten einen Kanadier.

Die Nürnberg Ice Tigers aus der DEL haben auf die Verletzungsmisere auf der Torhüterposition reagiert und den Kanadier Tyler Beskorowany verpflichtet.

Wie der Tabellendritte mitteilte, kommt der 25-Jährige von den Norfolk Admirals aus der unterklassigen ECHL und unterzeichnete in Nürnberg einen Vertrag bis Saisonende.

Beskorowany ist in Deutschland kein Unbekannter. In der vergangenen Spielzeit führte er die Düsseldorfer EG mit herausragenden Leistungen ins Play-off-Halbfinale und erhielt von der Liga die Auszeichnung "DEL-Torhüter des Jahres" verliehen.

"Nach der Verletzung von Andreas Jenike (Syndesmoseanriss, Anm. d. Red.), der vier bis sechs Wochen fehlen wird, mussten wir reagieren. Wir sind sehr glücklich, dass Tyler Beskorowany genau zum richtigen Zeitpunkt auf dem Markt war und wir ihn verpflichten konnten", sagte Ice-Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek.

Seit Saisonbeginn fällt zudem bereits Nationaltorwart Jochen Reimer (Hüft-OP) aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel