vergrößern verkleinern
Thomas Holzmann hat sich beim Spiel in Wolfsburg schwer verletzt © Imago

Eishockey-Profi Thomas Holzmann von den Augsburger Panthern hat einen Schädelbruch erlitten.

Wie der Klub am Montag mitteilte, war der Angreifer beim Spiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Sonntag bei den Grizzlys Wolfsburg bei einem unglücklichen Zusammenprall von einem Schlittschuh am Kopf getroffen worden, auch der Helm konnte die Verletzung nicht verhindern.

Holzmann sei noch in der Nacht auf Montag in Braunschweig "notfallmäßig operativ versorgt" worden, hieß es weiter. Der Eingriff sei ohne Komplikationen verlaufen.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel