vergrößernverkleinern
Alexander Barta machte in der Saison 2001/02 seine ersten Spiele in der DEL
Alexander Barta machte in der Saison 2001/02 seine ersten Spiele in der DEL © Getty Images

Der ERC Ingolstadt und Alexander Barta gehen nach einem Jahr wieder getrennte Wege.

Der 33 Jahre alte Stürmer hatte den Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) um die Auflösung seines Vertrages gebeten, um sich an einem anderen DEL-Standort eine langfristige Zukunft aufbauen zu können. Der ERC stimmte Bartas Wunsch zu, der laufende Vertrag wurde einvernehmlich aufgehoben.

"Wir bedanken uns bei Alexander für seinen Einsatz beim ERC Ingolstadt und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute", erklärte ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger.

Barta sagte zu seinen Beweggründen: "Ich habe ein tolles Angebot erhalten, das sich für meine persönliche Zukunft sehr anbietet. Ich möchte mich für ein schönes Jahr in Ingolstadt bedanken." Für welchen Klub er künftig tätig sein wird, wurde nicht bekannt gegeben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel