vergrößernverkleinern
Tim Hambly (v.) im Duell mit Mannheims Jonathan Rheault
Tim Hambly (v.) im Duell mit Mannheims Jonathan Rheault © Getty Images

Die Krefeld Pinguine aus der DEL haben den 33 Jahre alten US-Amerikaner Tim Hambly vom Ligakonkurrenten Grizzlys Wolfsburg verpflichtet.

Der Verteidiger war in der Saison 2013/14 mit dem ERC Ingolstadt deutscher Meister geworden. Hambly, der 2009 aus der American Hockey League (AHL) nach Deutschland kam, verbuchte in bislang 384 DEL-Spielen 34 Tore und 111 Assists.

In der Vorwoche hatten sich die Krefelder mit Nationalspieler Marcel Müller verstärkt. Der 27 Jahre alte Stürmer kommt von den Hamburg Freezers, die für die kommende Spielzeit keine Lizenz mehr beantragt haben.

Der Vertrag läuft über ein Jahr. Müller hatte bereits in der Saison 2014/2015 für Krefeld gespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel