vergrößernverkleinern
Tommy Samuelsson bekommt beim ERC Ingolstadt einen Einjahresvertrag
Tommy Samuelsson bekommt beim ERC Ingolstadt einen Einjahresvertrag © Getty Images

Der ERC Ingolstadt hat einen neuen Trainer gefunden. Am Montag wird der Schwede Tommy Samuelsson vorgestellt und will "jeden Tag hart mit dem Team arbeiten".

Tommy Samuelsson ist neuer Cheftrainer des ERC Ingolstadt. Der 56 Jahre alte Schwede kommt vom Färjestad BK aus seinem Heimatland und unterschreibt beim Klub aus der DEL für ein Jahr.

"Tommy ist ein Trainer mit viel Erfahrung in einer der Top-Adressen des europäischen Eishockeys", sagte ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger. Samuelsson wird am kommenden Montag offiziell vorgestellt.

"Für mich ist es interessant, in Deutschland zu arbeiten. Ich habe die Liga seit Jahren genau beobachtet", sagte Samuelsson am Dienstag. "Meine Mentalität ist es, jeden Tag mit der Mannschaft hart zu arbeiten."

Am 8. Juni hatte der bisherige Cheftrainer Kurt Kleinendorst den ERC Ingolstadt überraschend in Richtung USA verlassen.

Im Free-TV zeigt SPORT1 mindestens 40 Spiele der kommenden Saison live.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel