vergrößernverkleinern
Rick Goldmann, Sebastian Schwele und Sascha Bandermann (v.l.) sind bei der Premiere im Einsatz
Rick Goldmann, Sebastian Schwele und Sascha Bandermann (v.l.) sind bei der Premiere im Einsatz © SPORT1-Grafik: Paul Haenel

Ismaning - Kurz vor DEL-Start stellt SPORT1 sein Team für die Premieren-Saison vor: Mit Sascha Bandermann, Rick Goldmann und Sebastian Schwele kommt ein bewährtes Trio zum Einsatz.

In drei Wochen geht SPORT1 erstmals live mit der DEL on-Air: Bei der Premiere steht am 1. Spieltag am Freitag, 16. September, live ab 19.15 Uhr das Duell zwischen den Kölner Haien und dem amtierenden Champion EHC Red Bull München auf dem Programm.

In der Kölner Lanxess Arena werden Moderator Sascha Bandermann, Experte Rick Goldmann und Kommentator Sebastian Schwele im Einsatz sein – den SPORT1-Zuschauern bereits seit Jahren von den Liveübertragungen der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bekannt.

Darüber hinaus hat das Team, das die DEL-Saison auf SPORT1 im Free-TV präsentieren wird, auch einige neue Gesichter und Stimmen zu bieten.

So gehören zur namhaften Expertenriege neben Rick Goldmann auch die deutschen Eishockeygrößen Sven Felski, Andreas Renz und Patrick Ehelechner. Am Mikrofon begleiten neben Sebastian Schwele auch Franz Büchner, Jan Lüdeke und Patrick Bernecker als Kommentatoren die Liveübertragungen im Free-TV. Gleichzeitig sind alle Experte und Kommentatoren in dieser Saison auch für das neue Eishockey-Angebot der Deutschen Telekom im Einsatz.

In der anstehenden DEL-Saison wird SPORT1 in der Regel sonntags mit einer Partie live ab 16:30 Uhr auf Sendung gehen. Die Livespiele auf SPORT1 werden mit zehn Kameras in HD-Qualität in Szene gesetzt. Im Rahmen der Übertragungen wird es neben Expertengesprächen und Interviews auch Zusammenfassungen weiterer DEL-Partien geben.

Bis einschließlich 2019/20 sind pro Spielzeit mindestens 40 DEL-Partien exklusiv im deutschen Free-TV sowie im LIVESTREAM auf SPORT1.de zu sehen. Darunter Partien der Hauptrunde sowie der anschließenden 1. Playoff-Runde, der Playoffs und der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft. Ein weiteres TV-Highlight auf SPORT1 im Rahmen der DEL-Saison ist das 3. DEL Winter Game am 7. Januar im Fußball-Stadion in Sinsheim.

Zusätzlich zu den TV-Übertragungen runden ausführliche Berichte und Analysen sowie Liveticker und Votings auf SPORT1.de, in der SPORT1 App sowie auf der Facebookseite SPORT1 Eishockey die DEL-Berichterstattung ab.

Darüber hinaus können die Eishockey-Fans mit Telekom Eishockey alle DEL-Spiele live und in HD über das TV-Angebot Entertain sowie über Laptop, Tablet, Smartphone, Smart TV und verschiedene Streamingdienste sehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel