vergrößernverkleinern
Timo Pielmeier-ERC Ingolstadt
Timo Pielmeier will noch lange in Ingolstadt bleiben © Getty Images

Timo Pielmeier bekennt sich zu seinem Verein. Der Nationaltorhüter unterschreibt einen neuen, langfristigen Vertrag beim ERC Ingolstadt. Andere Angebote hat er ignoriert.

Nationaltorhüter Timo Pielmeier hat ein Bekenntnis zum ERC Ingolstadt abgegeben und seinen Vertrag beim Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (LIVE auf SPORT1) vorzeitig bis 2022 verlängert.

Dies bestätigte der Verein am Freitag.

"Ich habe erst gar keine Angebote anderer Vereine eingeholt, weil mir klar war, dass ich beim ERC bleiben will. Wir haben uns schnell geeinigt und ich bin glücklich, weiter für den ERC Ingolstadt zu spielen", sagte der 27-Jährige.

Pielmeier steht seit 2013 für Ingolstadt im Tor, 2014 führte er die Mannschaft als Rookie des Jahres zur deutschen Meisterschaft.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel