vergrößernverkleinern
Finland v Slovakia - 2015 IIHF Ice Hockey World Championship
Milan Jurcina (r.) absolvierte in der NHL insgesamt 451 Spiele © Getty Images

Die Nürnberg Ice Tigers verstärken sich mit einem ehemaligen NHL-Profi. Der Defensivmann spielte zuletzt für die Eisbären Berlin.

Die Nürnberg Ice Tigers haben sich nach den ersten beiden Spieltagen der Deutschen Eishockey Liga (DEL) noch einmal verstärkt.

Die Franken verpflichteten den Slowaken Milan Jurcina bis zum Ende der Saison. Der 33-Jährige war zuletzt für die Eisbären Berlin aktiv, für sie bestritt er gegen Ende der vergangenen Spielzeit und in den Playoffs 13 Spiele (4 Scorerpunkte).

"Milan bringt unserer Abwehr mehr Tiefe und verstärkt die physische Komponente noch einmal deutlich", sagte Ice-Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek. Zwischen 2005 und 2012 absolvierte Jurcina inklusive Playoffs 451 Spiele in der National Hockey League (NHL) für die Boston Bruins, Washington Capitals, Columbus Blue Jackets und New York Islanders.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel