vergrößernverkleinern
LIVE im TV: Die Eisbären fordern Mannheim (SPORT1-Grafik: Eugen Zimmermann) © SPORT1 / Getty Images/ Imago

Im DEL-Klassiker zwischen den Eisbären und den Adlern kommt es zum Aufeinandertreffen von offensivschwachen Berlinern und torhungrigen Mannheimern.

Am Sonntag kommt es in der DEL zu einem echten Klassiker: Die Eisbären Berlin empfangen die Adler Mannheim (ab 16.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

Die Eisbären haben in der noch jungen Saison vor allem bei Heimspielen Probleme. In drei der bisherigen fünf Partien in der Hauptstadt musste sich der aktuelle Tabellenneunte geschlagen geben. Bei den vergangenen beiden Heimniederlagen gegen die Kölner Haie und die Krefeld Pinguine erzielten das Team von Uwe Krupp zudem nur einen Treffer – zu wenig für die Ansprüche des DEL-Rekordmeisters.

Die Hoffnungen in der Offensive ruhen daher vor allem auf Neuzugang Nick Petersen, der mit neun Treffern bislang voll eingeschlagen hat.

Adler sind offensivstark

Die Offensive ist dagegen die große Stärke der Adler Mannheim. Der Champion von 2015 ist mit 38 Treffern momentan das torgefährlichste Team der DEL. Maßgeblichen Anteil daran haben die beiden Stürmer Brent Raedeke und David Wolf, die gemeinsam bereits 28 Scorerpunkte gesammelt haben. Die Kurpfälzer haben zwei der vergangenen drei Partien gewonnen und liegen auf Rang vier in Schlagdistanz zur Tabellenspitze.

Damit sind die Mannheimer eigentlich im Soll, allerdings zog das Team des neuen Trainers Sean Simpson in den beiden Topspielen gegen die Kölner Haie und den EHC Red Bull München jeweils den Kürzeren. Im Klassiker soll daher diesmal ein Sieg her. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel