vergrößernverkleinern
Marcel Brandt (l.) spielt seit 2015 bei der Düsseldorfer EG © Imago

Die Düsseldorfer EG aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat den Vertrag mit Nationalspieler Marcel Brandt vorzeitig um zwei Jahre bis 2019 verlängert.

"Marcel ist ein extrem vielseitiger Spieler, mit dem ich sehr gerne zusammenarbeite und der noch großes Entwicklungspotenzial besitzt", sagte Trainer Christof Kreutzer.
Brandt wechselte im Sommer 2015 von den Straubing Tigers zur DEG. Seitdem absolvierte der 24-Jährige 72 Spiele für Düsseldorf und verbuchte sechs Tore und 20 Assists. Für die Nationalmannschaft lief der Dingolfinger bislang zehnmal auf und gab zwei Vorlagen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel