vergrößernverkleinern
Nashville Predators v New York Rangers
James Sheppard spielte in der NHL unter anderem für die New York Rangers © Getty Images

Die Hauptstädter feilen weiter am Kader für die neue DEL-Saison. Mit dem NHL-erfahrenen Kanadier James Sheppard verstärken die Berliner ihr Angriffszentrum.

Rekordmeister Eisbären Berlin hat den Mittelstürmer James Sheppard in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) geholt.

Der 29-jährige Kanadier wechselt vom Schweizer Erstligisten EHC Kloten nach Berlin und unterschrieb einen Einjahresvertrag. Das vermeldete der Verein am Freitag.

Insgesamt 431-mal lief Sheppard in der nordamerikanischen Profiliga NHL unter anderem für Minnesota und die New York Rangers auf.

"James Sheppard wird mit seiner Größe und seiner Energie viel Schwung in unser Spiel bringen", sagte Sportdirektor Stephane Richer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel