vergrößernverkleinern
Eishockey-Deutschland-Frankreich
Deutschland und Frankreich duellieren sich vor der WM in Ravensburg © Getty Images

Ein Sieg, vier Niederlagen – so lautet die bisherige Bilanz der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft in der heißen Vorbereitungsphase auf die am 1. Mai beginnende Weltmeisterschaft.

Heute bietet sich im zweiten Testspiel gegen Frankreich die nächste Chance, die Statistik aufzubessern (ab 20.00 Uhr LIVE im TV bei SPORT1 und im LIVESTREAM).

Das erste Duell mit den Franzosen entschied die Mannschaft von Trainer Pat Cortina am Donnerstag mit 3:0 für sich. Zuvor kassierte das DEB-Team je zwei Niederlagen gegen Russland und Finnland.

Ein Thema, dass den Doppel-Test gegen die Equipe Tricolore auf Kufen begleitet, ist der möglich WM-Einsatz von Dennis Seidenberg. "Hoffentlich kommt er. Ich würde gerne mit ihm eine WM spielen", sagte Yannic Seidenberg, Bruder des NHL-Stars von den Boston Bruins.

Seidenberg wolle sich mit der Entscheidung noch Zeit lassen, hieß es.

Auf die Franzosen treffen die Deutschen auch bei der WM in Prag und Ostrau (LIVE im TV bei SPORT1). In der Vorrundengruppe A bekommt es Deutschland zudem mit Gastgeber Tschechien, Schweden, Kanada, Schweiz, Österreich und Lettland zu tun. Frankreich ist der deutsche Auftaktgegner.

Das heutige Spiel in Ravensburg können Sie bei SPORT1 LIVE im TV und im STREAM verfolgen, zudem erhalten Sie alle Infos auch auf SPORT1.de und über die SPORT1 App.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel