vergrößernverkleinern
United States v Canada - 2015 IIHF World Junior Championship
Gleich zum Auftakt treffen die ewigen Rivalen USA und Kanada aufeinander © Getty Images

Gleich zum Auftakt der 80. Eishockey-WM in Russland wird den Fans ein echter Leckerbissen serviert: Titelverteidiger Kanada trifft auf den ewigen Rivalen USA.

Besser kann man ein Eishockeyturnier nicht starten: Zum Auftakt der Eishockey-WM 2016 in Russland trifft Kanada auf seinen ewigen Rivalen und ungeliebten Nachbarn aus den USA (ab 15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

Titelverteidiger Kanada muss zwar ohne Superstar Sidney Crosby (noch in den NHL-Playoffs mit den Pittsburgh Penguins vertreten) auskommen, hat dafür aber Mega-Talent Conor McDavid in den eigenen Reihen. Dazu können sich die Ahornblätter auf ihre geballte NHL-Power verlassen. 

Mit ihren Stars Corey Perry, Taylor Hall, Matt Duchene, Ryan O'Rielly und Derick Brassard - um nur einige zu nennen - zählen die Kanadier zum Kreis der Topfavoriten. Hierzu gehören aber auch die US-Amerikaner. Auch sie haben ein "Wunderkind" in ihren Reihen.

Der 18-jährige Auston Matthews, der voraussichtlich als Erster im diesjährigen NHL Entry Draft gezogen werden wird, ist der Hoffnungsträger in einem sehr unerfahrenen und extrem jungen amerikanischen Team. Die Verantwortung liegt auf den Schultern der Youngster um Noah Hanifin, Dylan Larkin und eben Matthews. Angeführt werden die US-Boys von den erfahrenen Cracks Nick Foligno und Kapitän Matt Hendricks.

Nach der Partie sehen Sie die Highlights aus dem parallel stattfindenden Spiels Schweden - Lettland (ab 17.30 Uhr im TV auf SPORT1).

Um 19.10 Uhr steigt schon das nächste Topspiel: Gastgeber Russland startet mit der Partie gegen Tschechien ins Turnier (ab 19.10 Uhr LIVE im TV auf SPORT1). Nach dieser Partie fasst SPORT1 den kompletten ersten Turniertag nochmal zusammen.

Das deutsche Team um Leon Draisaitl greift am Samstag ins Geschehen ein. Im ersten Spiel trifft die DEB-Auswahl auf Nachbar Frankreich (ab 15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel