vergrößernverkleinern
Finland v Canada - 2016 IIHF World Championship Ice Hockey: Gold Medal Game
Kanada siegte bei der letzten Eishockey-WM © Getty Images

Der Ticket-Pakete-Verkauf für die Eishockey-WM in Köln und Paris wird in Kürze geschlossen. Nach der Veröffentlichung des Spielplans gibt es nur noch Tagestickets.

Der Verkauf der Ticket-Pakete für die Eishockey-WM 2017 in Köln und Paris geht in den Endspurt.

In Kürze wird der Spielplan des Turniers (5. bis 21. Mai) veröffentlicht, danach beginnt der Verkauf der Tagestickets. Das gab das WM-OK am Dienstag bekannt.

"Wir sind sehr positiv überrascht über die anhaltend große Resonanz auf die Paketangebote. Seit Verkaufsbeginn gibt es täglich, selbst zuletzt während der Fußball-EM und jetzt in der eishockeyfreien Sommerzeit, eine bemerkenswerte Nachfrage. Die deutschen Eishockey-Fans sind ganz offensichtlich heiß auf die Heim-WM im Mai 2017", sagte WM-Generalsekretär Henner Ziegfeld.

Die Pakete bieten 20 Prozent Preisvorteil gegenüber Einzeltickets. Sie sind erhältlich für die gesamte Vorrunde, alle Spiele in Köln oder Paris oder die Spiele der Finalrunde.

Die in den Paketen enthaltenen Karten werden einzeln ausgestellt und sind nicht personalisiert. Einzelne Tickets können weitergegeben oder über eine offizielle Plattform im kommenden Frühjahr weiterverkauft werden.

In Köln finden 34 Spiele statt: nach den Vorrundenspielen der Gruppe A mit der deutschen Nationalmannschaft zwei Viertelfinals, die beiden Halbfinals, das Spiel um Platz drei sowie das Finale. In Paris werden 30 Begegnungen ausgetragen.

Das Paket für alle Spiele in Köln ist ab 729 Euro erhältlich. Alle Vorrundenspiele in Köln gibt es ab 426 Euro, das Finalrunden-Paket für Köln ab 351 Euro.

Das Final-Wochenend-Paket ist ab 267 Euro zu haben.

SPORT1 überträgt die Eishockey-WM derweil wie gewohnt im Fernsehen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel