vergrößernverkleinern
Pat Cortina ist seit 2012 Eishockey-Bundestrainer
Pat Cortina ist seit 2012 Eishockey-Bundestrainer © Getty Images

Die deutsche Nationalmannschaft bekommt am Samstag in der Vorbereitung auf die Eishockey-WM in Prag und Ostrau/Tschechien (1. bis 17. Mai LIVE auf SPORT1) gegen Dänemark (ab 19.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) die Möglichkeit einer Revanche.

Das erste Duell im Rahmen der Euro Hockey Challenge gegen die Skandinavier verlor das DEB-Team am Freitag 0:1.

Die Mannschaft von Bundestrainer Pat Cortina präsentierte sich dabei nach zuletzt zwei Siegen gegen Frankreich vor allem in der Offensive sehr harmlos. Nur 18 Schüsse auf das gegnerische Tor standen zu Buche, Dänemark feuerte 42 Schüsse ab.

"Unser kämpferisches Niveau war nicht hoch genug. Wir haben zu wenig investiert, um uns den Sieg zu verdienen. Es war für meine Mannschaft nicht einfach, nach drei freien Tagen zuletzt wieder an die Intensität aus den letzten Spielen heranzukommen", sagte Cortina.

Cortina muss nach wie vor noch auf die Spieler von Meister Adler Mannheim und deren Finalgegner ERC Ingolstadt verzichten. Sie werden wohl erst zur WM-Generalprobe am 29. April in Berlin gegen Slowenien zum Team stoßen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel