vergrößernverkleinern
Leon Draisaitl
Leon Draisaitl wurde im NHL-Draft 2014 an Position 3 gedraftet © imago

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat trotz seiner aktuellen Erfolge in der nordamerikanischen Profiliga NHL auch die Nationalmannschaft im Blick.

Angesprochen auf die im September beginnende Olympia-Qualifikation in Lettland bekräftigte der 20-Jährige im Interview mit DEL.org: "Es ist unheimlich wichtig für uns, für das gesamte deutsche Eishockey. Wir wollen uns unbedingt qualifizieren, und deswegen wird jedes Spiel extrem wichtig sein."

Auch die im Mai stattfindende WM in Russland wäre für Draisaitl theoretisch ein Thema, diese überschneidet sich jedoch mit den Play-offs in der NHL.

"Zunächst möchte ich den größtmöglichen Erfolg mit den Oilers", so der Shootingstar: "Aber wenn nichts dazwischen kommt, würde ich natürlich gern mein Land vertreten, ist doch klar."

Die Chancen auf einen WM-Einsatz stehen damit zumindest im Hinblick auf die Play-offs ziemlich gut: Edmonton ist mit elf Siegen und 17 Niederlagen nach wie vor Letzter im Westen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel