vergrößernverkleinern
Der World Cup of Hockey mit Sidney Crosby (l.) und dem DEB-Torhüter Philipp Grubauer (2.v.l.) ist eines der Eishockey-Highlights im September
Der World Cup of Hockey mit Sidney Crosby (l.) und dem DEB-Torhüter Philipp Grubauer (2.v.l.) ist eines der Eishockey-Highlights im September © SPORT1-Grafik Eugen Zimmermann / Getty Images und Imago

München - SPORT1 überträgt im September und Oktober wichtige Turniere aus der Welt des Eishockeys - darunter den mit unzähligen Superstars gespickten World Cup of Hockey.

Die DEL hat noch gar nicht begonnen, doch den Eishockey-Fans stehen jetzt schon heiße Tage ins Haus. Mit dem Pretournament beim World Cup of Hockey, der Champions Hockey League und dem DEL2 Summer Game begleitet SPORT1 in den nächsten Tagen gleich drei Events der Spitzenklasse.

Der World Cup of Hockey ist sicherlich das absolute Highlight, es ist das personell am stärksten besetzte Eishockey-Turnier der Welt.

Vom 17. September bis 1. Oktober findet es im kanadischen Toronto statt, zuvor machen sich die Teams schon in Pre-Tournament Games fit.

SPORT1 überträgt diese Pre-Tournament Games ab Donnerstag live im Free-TV oder auf dem Pay-TV-Sender SPORT1 US. Auch der World Cup of Hockey selbst ist dann auf SPORT1 zu sehen. Insgesamt sind im Rahmen des Turniers bis zu 29 Livespiele zu sehen.

Video

Zahlreiche Superstars

Acht Teams sind beim World Cup of Hockey am Start.

Die teilnehmenden Nationalteams sind Kanada, die USA, Russland, Finnland, Schweden und Tschechien. (SERVICE: Der Spielplan des World Cup of Hockey)

Dazu gibt es das Team Europa, zu dem auch die deutschen Spieler gehören werden und das Team Nordamerika, eine Auswahl aus amerikanischen und kanadischen U23-Spielern.

Neben NHL-Superstars wie Sidney Crosby (Kanada/Pittsburgh Penguins), Patrick Kane (USA/Chicago Blackhawks) oder Alex Owetschkin (Russland/Washington Capitals) werden für das TeamEurope mit Leon Draisaitl (Edmonton Oilers), Tobias Rieder (Arizona Coyotes), Thomas Greiss (New York Islanders), Philipp Grubauer (Washington Capitals) sowie Christian Ehrhoff und Dennis Seidenberg sechs deutsche Spieler auflaufen.

Heiße Phase in Champions Hockey League

In der Champions Hockey League geht es zudem in der Vorrunde langsam in die heiße Phase. Der EHC Red Bull München hat bereits das Playoff-Ticket gebucht. Auch die Krefeld Pinguine, die Grizzlys Wolfsburg und die Eisbären Berlin haben noch gute Aussichten auf die K.o.-Runde.

Die Liveübertragung des DEL2 SUMMER GAME am 10. September läutet dann schon mal die neue DEL-Saison ein.

Dabei winkt ein Event mit einzigartiger Atmosphäre. Im Fußballstadion von Eintracht Frankfurt, der Commerzbank-Arena, treffen die Löwen Frankfurt und die Kassel Huskies aufeinander.

Die DEL legt am Freitag, den 16.9. los. SPORT1 startet dann mit der Liveübertragung der Partie Kölner Haie - EHC Red Bull München in die neue Saison.

Insgesamt wird SPORT1 in der kommenden Spielzeit mindestens 40 Spiele auf seinen Plattformen live übertragen.

Die TV-Sendezeiten der nächsten Tage:

Champions Hockey League

Mi., 7. September 17.25 Uhr Vitkovice Ostrava - Krefeld Pinguine       SPORT1

Mi., 7. September 17.55 Uhr Dynamo Pardubice - Grizzlys Wolfsburg   SPORT1+

Do., 8. September 21.15 Uhr Lulea Hockey - Eisbären Berlin              SPORT1

Fr., 9. September 19.25 Uhr EHC Red Bull - Orli Znojmo                    SPORT1+

Fr., 9. September 19.55 Uhr Frolunda Göteborg- Grizzlys Wolfsburg    SPORT1

World Cup of Hockey

Do., 8. September 17.55 Uhr  Konferenz Finnland - Schweden und Russland - Tschechien  SPORT1

Fr., 9. September 02.00 Uhr  Team Nordamerika - Team Europa    SPORT1 US

Sa., 10. September 01.00 Uhr USA - Kanada                             SPORT1 US

Sa., 10. September 16.25 Uhr Tschechien - Russland                  SPORT1

Sa., 10. September 18.00 Uhr Schweden - Finnland                    SPORT1 US

So., 11. September 01.00 Uhr Kanada - USA                              SPORT1 US  

DEL2 Summer Game

Sa.,18.55 Uhr Löwen Frankfurt - Kassel Huskies                          SPORT1

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel