vergrößernverkleinern
IHOCKEY-WORLD-2016-RUS-SWE
Alexander Owetschkin (l.) ist dreimaliger Weltmeister © Getty Images

Der Rekordweltmeister steigt in den World Cup of Hockey ein. Russland trifft in der Gruppe B auf die Schweden. Gelingt ein Auftakt nach Maß?

Beim World Cup of Hockey (vom 17. September bis zum 1. Oktober LIVE im TV auf SPORT1) jagt ein Highlight das nächste. Am zweiten Turniertag zeigt SPORT1 den Rekordweltmeister Russland.

Das Team von Oleg Snarok sieht sich am Sonntag dem Team Schweden (ab 20.55 LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) gegebüber. Alexander Owetschkin und Co. sind heiß auf den ersten Triumph beim wiederbelebten World Cup. In den zwei vorherigen Ausgaben erreichten die Russen nie das Finale.

Dieses Jahr stehen die Chancen gut. Der Kader ist gespickt mit einzigartigen Spielern, wie Pawel Dazjuk und Jewgeni Malkin. Doch mit den Schweden hat der Silbermedaillengewinner von Sotschi einen unangenehmen Gegner vor der Brust.

Video

Die Vorbereitung lief nicht nach dem Geschmack der Nordeuropäer, man konnte lediglich zwei von drei Spielen siegreich gestalten. Grund genug, mit einem Erfolg in die Gruppenphase zu starten. Dabei lasten die Hoffnungen der Fans auf den Zwillingsbrüder Daniel und Henrik Sedin.

Sie holten mit dem Nationalteam 2006 die Goldmedaille und sind absolute Leistungsträger bei ihrem Klub, den Vancouver Canucks.

SPORT1 überträgt den World Cup of Hockey LIVE im Free-TV oder auf dem Pay-TV-Sender SPORT1 US.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel