vergrößernverkleinern
Kobe Bryant könnte als die nächste US-Sportgröße in den eSports einsteigen. © Getty Images / Riot Games /SPORT1 Grafik

Rick Fox und Kobe Bryant spielten zusammen für die Lakers. In einem Interview mit dem "Bleacher Report" spricht Fox über einen möglichen eSports-Einstieg von Kobe.

Von Luka Ziegler

Der ehemalige NBA-Profi Rick Fox wagte zu Beginn des Jahres einen großen Schritt.

Der eSports-begeisterte Kanadier kaufte das amerikanische League of Legends- Team Echo Fox, welches in der NA LCS antritt. Damals sagte der 46-Jährige: "Meine Leidenschaft für eSports ist seit Jahren offensichtlich, lange bevor ich zu einem Team-Besitzer in der LCS geworden bin. Der eSports verdient es, als Sport anerkannt und seine Athleten gepriesen zu werden - wie alle Anderen auch."

Kobe Bryant im eSports

Von 1998-2002 spielte Rick Fox mit Kobe Bryant bei den Los Angeles Lakers. In einem Interview mit dem eSport-Stream von Bleacher Report streute Rick Fox Gerüchte über den möglichen eSports-Einstieg.

Gewinnen Kobe, Fox und Shaq bald auch im eSports die großen Titel? © Getty Images

"Kobe ist sich über die Infrastruktur bewusst und ist nicht blind für die Branche. Wir hatten einige Gespräche über das Thema. Ich vermute, Kobe ist kurz davor selber den [eSports] Einstieg zu wagen"

Bereits auf der Messe E3 verriert Fox, dass er bereits zwei mal mit Kobe über das Thema eSports gesprochen hat. "Es wäre toll, wenn er ein Teil des Ganzen wird, egal in welcher Form," sagte Fox.

"Ich fände es toll, wenn er einsteigen würde und am liebsten natürlich bei Echo Fox. Ich schätze seinen Sportsgeist, seine Expertise als Führungspersönlichkeit und sein Verständnis für Geschäfte. Unsere Tür steht ihm immer offen!"

Lakers Trio im eSports

Vor einigen Wochen stieg mit den Philadelphia 76ers bereits der nächste NBA-Gigant in den eSports ein. Die 76ers kauften Team Dignitas und Apex.

Ein anderer Mitspieler von Rick Fox und Kobe Bryant engagiert sich bereits im eSports. Shaquille O'Neal ist seit März in der eSports-Branche mit seinem League of Legends- Team NRG vertreten. Rick Fox, Kobe Bryant und Shaq gewannen in ihrer Zeit bei den Lakers drei Meisterschaften in Folge (sog. Threepeat). Vielleicht wird ihr eSports-Werdegang ähnlich erfolgreich.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel