vergrößernverkleinern
Top-Stars zum mitnehmen - FIFA 18 für Nintendo Switch macht es möglich. © EA

Es wurden weitere Details zur FIFA 18 Version für die Nintendo Switch Konsole bekanntgegeben. SPORT1 fasst die Features für die portable Konsole zusammen.

Von Luka Ziegler

Im Rahmen der Electronic Entertainment Expo (E3) gab Publisher EA Sports auch die Details von die FIFA 18 Version für die Handheld-Konsole Nintendo Switch bekannt. Mit dem Nintendo Switch kann man FIFA 18 zu jeder Zeit, an jedem Ort spielen.

Ultimate Team und Co.

Genau wie die Versionen für PC, Xbox und PlayStation wird es auch auf der Switch-Version den beliebten FIFA Ultimate Team Modus geben. Dazu gibt es natürlich den normalen Anstoß, lokale Saison und den Karrieremodus.

Wer den Ultimate Team Modus bevorzugt darf sich auf Online- und Offline-Saisons freuen. Zusätzlich wird es Squad Building Challenges geben sowie Turniere. Des weiteren wird es Live-Kampagnen geben, welche sich am Transfermarkt und am Geschehen innerhalb der internationalen Top-Ligen orientieren.

Duelle unterwegs

Durch den lokalen Multiplayer Modus besteht die Möglichkeit unterwegs gegen andere Spieler anzutreten. In der Handheld-Version kann FIFA 18 in einer Auflösung von 720p gespielt werden, die Dock-Version am heimischen TV-Gerät ermöglicht eine Auflösung von 1080p.

Am 29. September wird man dann erfahren, wie gut FIFA 18 auf dem Nintendo Switch aussehen wird. Dort erscheint die Fußball-Simulation für alle Plattformen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel