vergrößernverkleinern
© EA Sports

Das vierte und letzte Offline-Turnier der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga wird am Samstag in Berlin stattfinden. 64 Spieler kämpfen um den Finalplatz.

Von Maximilian Eichgrün

Nach den Events in München, Köln und Hamburg sind nur noch wenige Plätze für das Finale der Virtuellen Bundesliga am 15. und 16. April in Dortmund zu vergeben.

Video

Zwei Spieler werden sich über das Offline-Turnier in Berlin noch je ein Finalticket sichern können. Sie werden sich damit zu FIFA 17-Stars wie TimoX vom VfL Wolfsburg, Cihan vom FC Schalke 04 und dem zweifachen Weltmeister deto hinzugesellen und gegen sie im Kampf um die Trophäe antreten.

Mit 64 Spielern in 16 Gruppen ist die Konkurrenz für die Teilnehmer enorm. Auf der Xbox One und der Playstation 4 werden sie sich daher im Modus Ultimate Team mit ihren aus Bundesliga-Spielern bestehenden Teams beweisen müssen.

9:00 Uhr – 9:30 Uhr 
Anmeldung für K.O.-Turnier

10:00 Uhr 
Beginn K.O.-Turnier

10:30 Uhr – 12:30 Uhr 
Akkreditierung Online-Anmeldungen

12:50 Uhr
Ende K.O.-Turnier

13:30 Uhr
Beginn Qualifikationsturnier

20:00 Uhr
Ende Qualifikationsturnier

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel