vergrößernverkleinern
Fans fiebern mit ihren Stars © DreamHack - Adela Sznajder

Am Donnerstag startet die DreamHack All-Stars-2015 Winter Clash, ein Heroes of the Storm Turnier, dass auf der DreamHack in Jönköpig, Schweden stattfindet.

Von Wolfgang Becker

Die DreamHack stellt das nächste große offline Turnier für Heroes of the Storm nach der BlizzCon dar und das macht sie besonders interessant.

Denn nach der großen Weltmeisterschaft Anfang November, die zumindest nach Außen hin viele Teams zusammenhielt, hat sich jede Menge bei den Teams getan.

Großer Spielertausch unter Topteams

Während die beiden großen Konkurrenten Na'Vi und Dignitas einfach mal Spieler untereinander getauscht haben, wurde das deutsche Team Spartanien komplett von der schweizerischen Organisation mYinsanity übernommen. Zusätzlich gab es kleine Rosteränderungen bei Team Liquid, Team Roccat und TCM-Gaming.

 

Die Teamänderungen in der Übersicht

Spieler

Team Alt

Team Neu

scHwimpi

Na'Vi

Dignitas

Jaypl

Na'Vi

Dignitas

Zarmony

Dignitas

Na'Vi

adrd

Dignitas

-

Crozzby

Team Spartanien

mYinsanity

Nurok

Team Spartanien

mYinsanity

Darkmok

Team Spartanien

mYinsanity

Blumbi

Team Spartanien

mYinsanity

Wubby

Team Spartanien

mYinsanity

KnowMe

Team Spartanien

mYinsanity

GerdamHerd

Team Spartanien

Team Liquid

Lowell

Fnatic

Team Liquid

GranPkt

Team Liquid

Team Roccat

Falcon

Team Liquid

-

Blackscorp

Team Liquid

-

Man sieht also, es hat sich einiges in der europäischen Heroes-Welt getan. Auf dem Fragbite Master Turnier konnte man schon einige Einblicke in die neuen Teams bekommen.

Team Liquid, Sieger der Heroes of the Storm DreamHack Valencia © DreamHack - AdelaSznajder

Schon dort hat sich gezeigt, dass alte Einschätzungen über die Stärken der Teams, die noch für die BlizzCon galten, nicht mehr so ganz stimmen.

Tatsächlich fällt es momentan sogar schwer, einen Favoriten für die 12.500€ Preisgeld des insgesamt 25.000€ großen Preispools der DreamHack vorherzusagen.

Sowohl Team Liquid, mYinsanity und Fnatic befinden sich zurzeit auf ähnlichem Level, während es so aussieht, als ob Na'Vi und Dignitas sich erstmal wieder in ihren neuen Line Ups finden müssen.

Am Donnerstag und Freitag wird es jedenfalls spannend, wenn Europas Heroes of the Storm-Elite wieder aufeinander trifft.

Von den Teams werden Liquid, G2 Esports, Fnatic, mYinsanity, Virtus.pro, Roccat und Dignitas, die allesamt eigenladen wurden und TCM-Gaming, die sich im Qualifier durchsetzen konnten, dabei sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel