vergrößernverkleinern
Celebration Time will dieses Jahr in der Uni-Liga überzeugen. © SPORT1

Am Sonntag startet die Uni-Liga in League of Legends. University Esports Germany und SPORT1 liefern euch alle Infos zu den Studenten-Teams aus Deutschland.

Die OVGU Magdeburg startet mit zwei Teams in die Uni-Liga. Eines davon ist Celebration Time (OVGU Time) welches bereit in der dritten League of Legends Season von Nico "TSO" Siebert gegründet wurde.

Das Team nahm bereits an diversen Onlineturnieren und ESL-Veranstaltungen teil und durchlebte einige personelle Veränderungen. Die einzige konstante trotz der Rosterwechsel blieb Teamcaptain TSO.

Tiefpunkt und neue Strukturen

Rosterchanges und Inaktivität sorgten in der letzten Season fast für die Auflösung des Teams. Henrik "Salatkeks" Lienau und TSO brachten das Team wieder in die Spur und diverse Turniere wurden gespielt.

So wurde man auch schließlich auf die Uni-Liga aufmerksam, konnte aber innerhalb der ersten Season aufgrund von schwankender Anwesenheit des Rosters nicht überzeugen.

Positiv in die neue Season

Mit dem neuen Roster will Celebration Time in der Uni-Liga oben mitspielen. Mit Elias "Heisenbrand" Bach und Robert "BananaMoe" Jockisch konnte das Team ungeschlagen durch das Qualifikationsturnier marschieren.

Das Team

Das neue Roster von Celebration Time © SPORT1

Top-Lane: Nico "CT TSO" Siebert (22), studiert Maschinenbau

Mid-Lane: Henrik "CT Salatkeks" Lienau (20), studiert BWL

Jungle: Dean "Sandmaann" Clark (22), studiert Informatik

AD-Carry: Robert "BananaMoe" Jockisch (22), studiert Umwelt&Verfahrenstechnik

Support: Elias "Heisenbrand" Bach (21), studiert Biosystemtechnik

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel