vergrößernverkleinern
eSUKA Hakuna hofft auf ein spannendes Turnier. © SPORT1

Am Sonntag startet die Uni-Liga in League of Legends. University Esports Germany und SPORT1 liefern euch alle Infos zu den Studenten-Teams aus Deutschland.

Aus Karlsruhe geht das Team eSUKA Hakuna an den Start. Die Jungs studieren an der Hochschule Karlsruhe am Institut für Technologie.

Die Karlsruher Jungs sind ein neu zusammengestelltes Team mit klaren Zielen. Es soll sich stetig verbessert werden und das in einer "kompetetiven Atmosphäre". Das Team zeigt mit seiner Homepage und Social-Media Auftritt bereits professionelle Züge.

Bereits letzte Season spielte eSUKA Hakuna in der Uni-Liga und so wollten sie auch dieses Jahr ihre Hochschulgruppe im eSports vertrteten.

Ziel sind die oberen Ränge

Das Team fand in der Hochschulgruppe in Karlsruhe zueinander und kannte sich vor der Gründung von eSUKA Hakuna nicht. Mittlerweile verbringt das Team auch außerhalb der wöchentlichen League-of-Legends-Trainingseinheiten viel Zeit miteinander.

Trotz kleinerer Roster-Changes ist die Marschroute von eSUKA Hakuna deutlich: "Wir haben ein solides Team auf die Beine gestellt, mit dem wir uns erhofen auf den oberen Rängen mitzuspielen!"

Das Team

Die Karlsruher Jungs wollen in der Spitzengruppe angreifen. © SPORT1

David "Steal Your Farm" Dumancic (21), studiert Chemie-Ingenieurwesen

Florian "Steal Your Name" Heininger (20), studiert Physik

Andreas "AngryAndyGoneMad" Schäufele (22), studiert Ingenieurspädagogik

Filip "sh1tlfui" Prentovic (19), studiert Informationswirtschaft

Daniel "Levone" Neves (21), studiert Bauingenieurwesen

Dennis Megerle (21), studiert Informatik

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel