vergrößernverkleinern
Fabian Hambüchen (Turnen, l.), Saskia Hippe (Volleyball, M.) und Dimitrij Ovtcharov (Tischtennis) gehören zu den deutschen Top-Athleten in Baku
Fabian Hambüchen (Turnen, l.), Saskia Hippe (Volleyball, M.) und Dimitrij Ovtcharov (Tischtennis) gehören zu den deutschen Top-Athleten in Baku © SPORT1/Getty Images

Am ersten Wettkampftag der Europaspiele fallen bei den Karateka gleich die ersten Entscheidungen. Auch für die Mountainbiker geht es um Edelmetall. Der Samstag in Baku.

Tag 1 in Baku! Lesen Sie hier in der Übersicht alle Entscheidungen des Tages sowie die Partien der deutschen Volleyball-Teams.

Mountainbike:

9 Uhr: Rennen der Frauen
12.30 Uhr: Rennen der Männer

Triathlon:

9.30 Uhr: Wettbewerb der Frauen

Volleyball:

11.30 Uhr, Frauen:
Deutschland - Bulgarien, Vorrunde

Karate, Kumite:

14 Uhr: Endrunde der Frauen bis 50 kg
14.14 Uhr: Endrunde der Frauen bis 55 kg
14.47 Uhr: Endrunde der Männer bis 60 kg
15.01 Uhr: Endrunde der Männer bis 67 kg
15.34 Uhr: Endrunde der Frauen bis 61 kg
15.48 Uhr: Endrunde der Männer bis 75 kg

Ringen:

16 Uhr: Männer bis 59 kg, Kampf um Bronze
16.20 Uhr: Männer bis 59 kg, Kampf um Gold
16.40 Uhr: Männer bis 71 kg, Kampf um Bronze
17 Uhr: Männer bis 71 kg, Kampf um Gold
17.20 Uhr: Männer bis 80 kg, Kampf um Bronze
17.40 Uhr: Männer bis 80 kg, Kampf um Gold
18 Uhr: Männer bis 98 kg, Kampf um Bronze
18.20 Uhr: Männer bis 98 kg, Kampf um Gold

Der Zeitplan in der Übersicht:
Sonntag, 14. Juni  - Hornes großer Tag
Montag, 15. Juni  -  Erstes Gold für DTB?
Dienstag, 16. Juni  -  Hoff lässt hoffen
Mittwoch, 17. Juni  -  Die Schützen zielen
Donnerstag, 18. Juni  - Finale im Mehrkampf
Freitag, 19. Juni  - Traumfinale für DTB?
Samstag, 20. Juni  -  Hambüchen greift an
Sonntag, 21. Juni  -  Finale auf Sand
Montag, 22. Juni  - Belgien fordert DVV-Herren
Dienstag, 23. Juni  -  Heidemann gefordert
Mittwoch, 24. Juni  -  Fiedler muss ran
Donnerstag, 25. Juni  -  Neun Finals im Wasser
Freitag, 26. Juni  -  Stäbler ambitioniert
Samstag, 27. Juni  -  Fechter im Team finalwürdig
Sonntag, 28. Juni - Kämpfen DVV-Herren um Gold?

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel