vergrößernverkleinern
World Judo Championships
Miryam Roper peilt Gold in Baku an © Getty Images

Für viele Sportler geht es bei den Europaspielen um die Qualifikation für Olympia. Auch für Judoka Miryam Roper. Aber die 32-Jährige hat noch ein anderes großes Ziel.

Im Judo geht es bei den Europaspielen (täglich LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER) um wichtige Ranglistenpunkte für die Olympia-Qualifikation 2016. Entsprechend große Bedeutung haben die Wettkämpfe in Baku auch für die 32-jährige Miryam Roper.

Die Berufssoldatin tritt in der Gewichtsklasse bis 57 kg an und hat kein geringeres Ziel als den Sieg: "Es geht mir keinesfalls nur um die Olympia-Teilnahme. Gerade beim Judo kann es natürlich auch schnell gehen, aber mein Ziel ist es, hier zu gewinnen."

Enttäuschung in London

Die Judo-Wettkämpfe in Baku zählen zudem als Europameisterschaften. In London 2012 zerplatzte Ropers Traum von einer Olympia-Medaille direkt in der ersten Runde. Sie verlor gegen die WM-Zweite Rafaela Silva und musste die restlichen Kämpfe von der Zuschauertribüne aus verfolgen.

Vielleicht ein Zeichen dafür aufzuhören, doch nicht für Roper. Ihr Ziel nach London, sich unter die ersten acht der Welt vorzuarbeiten und dadurch bei den nächsten Olympischen Spielen gesetzt zu sein, scheint bislang aufzugehen.

Elf internationale Medaillen

2013 gelang es ihr, als erste deutsche Judoka die Weltrangliste anzuführen, auch heute gehört sie zu den besten sechs und ist bezüglich Olympia 2016 somit auf Kurs.

Dabei war ihr Weg an die Spitze ein steiniger. Erst mit Mitte 20 wurde sie für die Nationalmannschaft nominiert und dort ließen internationale Erfolge als Beweis für ihr Können lange auf sich warten. Mittlerweile stand die Kölnerin jedoch elf Mal bei einer EM oder WM auf dem Treppchen.

Ihr Trainer beschreibt Roper als ehrgeizig, zielstrebig und geduldig, sie selbst führt ihren Erfolg auf ihre Hingabe für den Sport zurück. "Ich agiere aus dem Herzen heraus", sagt die Kämpfernatur.

Seit 2007 erhält Miryam Roper Unterstützung von der Deutschen Sporthilfe, aktuell in der Elite-Förderung.

Steckbrief von Miryam Roper

Sportart: Judo bis 57kg

Geburtstag: 26.06.1982

Beruf: Berufssoldat

Größte Erfolge: WM-Zweite 2010 (Team), vierfache WM-Dritte, dreifache EM-Zweite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel