Video

Die Amateur-Boxer Sarah Scheurich (Mittelgewicht) und Hamza Touba (Federgewicht) haben bei den Europaspielen in Baku (LIVE im TV auf SPORT1) eine Medaille sicher.

Die Vize-Europameisterin gewann ihr Viertelfinale gegen die Türkin Sema Caliskan mit 2:1, Touba setzte sich mit dem gleichen Ergebnis gegen den Russen Wasili Wetkin durch.

Bei den Europaspielen erhalten die Halbfinalverlierer eine Bronzemedaille, einen Kampf um den dritten Platz gibt es nicht.

Mit dem Einzug in die Runde der letzten Vier löste Scheurich zudem das Ticket für die Amateur-Weltmeisterschaften in Katar (5. bis 18. Oktober), wo es um die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro geht.

Im Viertelfinale ausgeschieden sind am Montag dagegen Ornella Wahner (Fliegengewicht), Serge Neumann (Superfliegengewicht), Igor Teziev (Superfliegengewicht) und Omar El-Hag (Bantamgewicht).

Die deutschen Boxer besitzen in Baku noch weitere Medaillenchancen: Elf der 15 Starter hatten sich für die Viertelfinals (22. bis 24. Juni) qualifiziert.

Vom 24. bis 27. Juni geht es in den Halbfinals und Finals in zehn Gewichtsklassen der Männer und fünf der Frauen um die Farbe der Medaillen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel