vergrößernverkleinern
Deutschland blieb ohne Medaille beim Team-Wettbewerb der Rhythmischen Sportgymnastik
Deutschland blieb ohne Medaille beim Team-Wettbewerb der Rhythmischen Sportgymnastik © Baku 2015

Deutschland hat eine Medaille beim Team-Wettbewerb der Rhythmischen Sportgymnastik bei den Europaspielen in Baku verpasst.

Das deutsche Sextett um Sina Tkaltschewitsch, Daniela Potapova, Dara Sajfutdinova, Rana Tokmak, Natalie Hermann und Anastasija Khmelnytska belegte am Ende Rang acht nach einer durchwachsenen Vorstellung mit Reifen und Keulen.

Während sie in dieser Disziplin das Finale verpassten, reichte es mit dem Band als Sechster für den Einzug ins Finale.

Mit 35.300 Punkten ging Gold erwartungsgemäß an Russland. Silber sicherte sich Israel vor Weißrussland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel