vergrößernverkleinern
Jasmin Bleul-Karate Day 2: Baku 2015 - 1st European Games
Jasmin Bleul verpasst das Finale in der Kata-Wertung in Karate bei den Europaspielen in Baku © Getty Images

Bis zum Halbfinale zeigt Jasmin Bleul im Kata-Wettbewerb der Karateka bei den Europaspielen in Baku eine gute Leistung. Dann reißt die Erfolgssträhne. Bei SPORT1 hadert sie.

Jasmin Bleul hat bei den Europaspielen in Baku eine Medaille verpasst. Im kleinen Finale der Kata-Konkurrenz unterlag die Deutsche Dilara Bozan aus der Türkei. Das Resultat lautete am Ende 0:5.

"Die Enttäuschung ist schon groß. Wenn man Edelmetall in greifbarer Nähe hat, will man es auch haben. Und dann eine 0:5-Klatsche, das tut weh", sagte Bleul bei SPORT1.

Trotzdem konnte die 22-Jährige dem Wettkampf etwas Positives abgewinnen: "Insgesamt war es hier eine Megaerfahrung für mich, alleine im Athletendorf zu wohnen und das ganze Drumherum."

Sandra Sanchez Jaime holte die Goldmedaille. Die Spanierin, an der Bleul im Halbfinale gescheitert war, setzte sich im Endkampf mit 5:0 gegen Sandy Scordo aus Frankreich durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel