Video

Frank Stäbler hat die erste deutsche Medaille bei den Europaspielen gewonnen. Der 25-Jährige setzte sich in Baku im Ringen gegen einen Georgier durch.

Frank Stäbler hat die erste deutsche Medaille bei Europaspielen gewonnen.

Der 25-Jährige setzte sich beim Griechisch-römischen Ringen bis 71 Kilogramm im Bronze-Kampf 3:1 nach Punkten gegen den Georgier Mindia Tsulukidze durch.

Nach einer deutlichen Führung zur Halbzeit, musste der Deutsche zwei Durchdreher verkraften. Knapp 25 Sekunden vor dem Ende drängt Stäbler seinen Gegner entscheidend aus der Schutzzone.

Video

Nachdem Stäbler im Viertelfinale am Ungarn Balint Korpasi gescheitert war, dieser aber die Finalrunde erreichte, durfte der Deutsche in die Hoffnungsrunde.

Dort rang er erst Zackarias Tallroth nieder, um anschließend gegen Tsulukidze das erste deutsche Edelmetall einzufahren.

Nach dem Gewinn der Bronzemedaille sagte Stäbler:  "Ich bin sprachlos. Das ist ein unglaubliches Gefühl mit der ersten Medaille - nicht nur für die Ringer, sondern für das ganze deutsche Team bei Europaspielen - jetzt Teil der großen Sportgeschichte zu sein."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel