vergrößernverkleinern
Opening Ceremony: Baku 2015 - 1st European Games
Die Eöffnungsfeier der Europaspiele kostete 85 Millionen Euro © Getty Images

Schon knapp zwei Wochen vor der Schlussfeier der ersten Europaspiele ist die Zeremonie bereits ausverkauft. Zusätzliche Tickets können nicht mehr angeboten werden.

Zwölf Tage vor dem Abschluss der ersten Europaspiele am 28. Juni ist die Schlussfeier im Nationalstadion von Baku bereits ausverkauft.

"Alle 48.000 Tickets sind vergriffen. Weitere Sitzplätze können nicht angeboten werden", sagte Organisationskomitee-Chef Simon Clegg am Dienstag.

Die Europaspiele begannen am 12. Juni mit einer opulenten Eröffnungsfeier, die offiziellen Angaben zufolge umgerechnet rund 85 Millionen Euro gekostet hat und damit etwa doppelt so teuer war wie die Eröffnungszeremonie der Olympischen Sommerspiele 2012 in London.

In der aserbaidschanischen Hauptstadt kämpfen rund 6000 Athleten aus 50 Ländern Europas in 253 Entscheidungen um Medaillen. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat mit 265 Athleten eines der größten Kontingente nach Baku entsendet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel