vergrößernverkleinern
Stefan Lex wechselte im Sommer von Greuther Fürth nach Ingolstadt

Offensivspieler Stefan Lex hat sich langfristig an den FC Ingolstadt gebunden.

Der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2018 bei den Schanzern.

Lex wechselte im Januar 2014 von Greuther Fürth nach Ingolstadt und erzielte für den aktuellen Tabellenführer in der laufenden Saison in sieben Spielen bereits vier Treffer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel