vergrößernverkleinern
VfL-Coach Peter Neururer möchte mit dem VfL Bochum Platz 1

Es könnte eine haarige Angelegenheit werden in Bochum.

Wie Trainer und SPORT1-Experte Peter Neururer in der "Bild" ankündigte, wolle er "erst wieder zum Friseur, wenn wir verlieren". Bei dem momentanen Höhenflug der Bochumer könnte das noch eine Weile dauern.

Im Topspiel des 7. Spieltages der 2. Bundesliga trifft der ungeschlagene VfL Bochum nun auf Fortuna Düsseldorf (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) und kann mit einem Sieg wieder an die Spitze der Tabelle zurückkehren.

Noch-Spitzenreiter FC Ingolstadt ließ im Duell mit Erzgebirge Aue (1:1) Punkte liegen, wodurch der Vorsprung auf die Bochumer lediglich einen Punkt beträgt.

Auch die Fortuna kann mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Nach sechs Spielen notierte man elf Punkte. Dies bedeutete vor dem Duell mit dem VfL Rang sechs bei zwei Punkten Rückstand auf den direkten Konkurrenten.

Neururer weiß um die Qualität des Gegner: "Es wird für uns das schwerste Spiel bislang. Düsseldorf besitzt eine überragende Qualität. Wir brauchen einen außergewöhnlich guten Tag, um sie zu schlagen", sagte der Kulttrainer auf der Pressekonferenz im Vorfeld der Partie gegen Düsseldorf.

SPORT1 überträgt die abschließende Partie des 7. Spieltages der 2. Bundesliga ab 20 Uhr LIVE im TV. Zudem begleitet SPORT1 die Partie im Radio auf SPORT1.fm und im LIVE-TICKER auf SPORT1.de und in den SPORT1-Apps.

SPORT1 hat die Fakten zum Topspiel des 7. Spieltages:

VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf:

Ausgangslage: Die in dieser Spielzeit noch ungeschlagenen Bochumer erzielten beim jüngsten 5:1 in Frankfurt bereits zum zweiten Mal in dieser Saison fünf Treffer in einem Auswärtsspiel. Düsseldorf feierte zuletzt drei Siege in Serie. Von den bislang 51 Duellen mit Bochum konnte die Fortuna nur 13 gewinnen (19 Unentschieden, 19 Niederlagen).

Voraussichtliche Aufstellungen:

VfL Bochum: Esser - Celozzi, Cacutalua, Fabian, Perthel - Latza, Losilla - Tasaka, Gregoritsch - Sestak, Terodde

Fortuna Düsseldorf: - Schauerte, Tah, Bodzek, Schmitz - da Silva Pinto, Gartner - Liendl, Benschop, Bellinghausen - Hoffer

Schiedsrichter: Christian Dingert

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel